Das Land Nordrhein-Westfalen fördert den Ausbau der Huckbergstraße in Bevergern mit 2,05 Millionen Euro. Das Geld stammt aus dem "Programm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus 2021", das NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst nun dem Landtag vorgelegt hat. Unser Ziel, unsere Region attraktiv zu entwickeln - für die Menschen, die hier wohnen und die, die uns besuchen als auch für unsere Unternehmen. Dazu gehört auch der kommunale Straßenbau. Gerade im großen und ländlich geprägten Kreis Steinfurt benötigen wir eine gut ausgebaute Infrastruktur für eine alltagstaugliche, bessere und sichere Mobilität, um schnell und unkompliziert von A nach B zu kommen.

Als CDU in der Stadt Hörstel freuen wir uns, dass Bevergern und das Gebiet rund um das "Nasse Dreieck" von diesem Förderprogramm profitiert. Im Dreieck Bevergern/Huckberg/Nasses Dreieck haben wir ein hervorragendes Ensemble, in dem in den nächsten Jahren gestalterisch viel für unsere Stadt passiert und wo die Anziehungskraft durch die technische Einrichtung Schleuse, das Thema Wasser und die Natur rund um den Huckberg noch mehr Strahlkraft entfalten wird. Darauf zielt auch unser Antrag auf Erstellung eines ganzheitlichen Tourismus- und Resilienzkonzeptes für die Stadt Hörstel ab, der in Kürze erneut im Rat zur Diskussion steht. Die Erneuerung der Huckbergstraße mit Radweg hilft natürlich sehr bei der sicheren Anbindung dieses schönen Fleckchens in unserer Stadt.

Wir hoffen nun auch auf die Umsetzung der Radwege an den Kanälen in der Stadt. Aus unserer Sicht ein absolutes "MUSS"

Das Land unterstützt mit dem Straßenbauprogramm die Kommunen bei der Modernisierung ihrer Infrastruktur. Gefördert werden in diesem Jahr in NRW 121 kommunale Straßenbauvorhaben zu jeweils 70 bis 80 Prozent mit insgesamt 126,47 Millionen Euro. Voraussetzung für die Aufnahme einer Maßnahme in das Programm ist, dass die Baureife gegeben ist und die Regionalräte die erforderlichen Beschlussfassungen herbeigeführt haben.

« Infos zur Haushalts-Ratssitzung am 10.02.21 incl Anträge und Rede des Faktionsvorsitzenden hier!