Mehr Miteinander bietet Chancen für den ländliche Raum

Die Stadt Hörstel und die Stadt Emsdetten liegen räumlich eng beieinander. Andreas Witte und Stefan Ahmann wollen diese Nähe auch im Alltag intensiver erlebbar machen. Dazu trafen sich die CDU-Bürgermeisterkandidaten aus Hörstel und Emsdetten im Grenzgebiet der beiden Nachbarstädte.

165.000 EUR für Digital-Ausstattung an Hörstels Schulen

Gemeinsam mit Landratskandidat Mathias Krümpel freut sich Hörstels Schulausschussvorsitzender Robert Everwand darüber, dass auch Schüler und Lehrer an den Hörsteler Schulen mit 165.000 EUR vom bislang größten Investitionspaket für die Digitalisierung an Schulen profitieren.

Andreas Witte: In schwierigen Zeiten konkret unterstützten

Die Firma L&S ist als Unternehmen der Veranstaltungs- und Messetechnik von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders getroffen. Bürgermeisterkandidat Andreas Witte traf sich mit L&S-Geschäftsführer Tobias Berghaus. Um konkrete Unterstützung zu ermöglichen, sorgte Witte für einen virtuellen Austausch mit Henning Rehbaum, dem wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Von 400.000 Euro war nie die Rede

Stellungnahme des Schulausschussvorsitzenden Robert Everwand zur Berichterstattung der IVZ vom 13. August 2020 „Die Zahl 12,611 Millionen war gesetzt.“.

Witte setzt auf „Hörstel – Stadt am Wasser“

Zum Dialog über touristische Entwicklungsmöglichkeiten in der Stadt Hörstel traf sich Andreas Witte mit Burkhard Altmann, dem Vorsitzenden des Hörsteler Verkehrsvereins. Um touristische Potentiale der Stadt zu heben, setzt der Bürgermeisterkandidat auf konkrete Konzepte.

Weitere Neuigkeiten laden